Themen des Konzeptes Lebenslanges Lernen

Die grundsätzlichen Debatten in der Bildungspolitik drehen sich heute nahezu immer um Lebenslanges Lernen (groß geschrieben, weil es ein Konzept darstellt und nicht die Plattitüde, dass alle schon immer lernen würden). Wenn man sich nun fragt, ob Bibliotheken Bildungseffekte haben, kommt man um die Darstellung und Diskussion dieses Konzeptes nicht herum. Hier einmal ohne große Worte eine graphische Zusammenfassung (Arbeitsfassung) des betreffenden Kapitels in meiner Promotion.

Inwieweit Öffentliche Bibliotheken mit diesem Konzept etwas zu tun haben (können), wird Teil eines anderen Kapitels sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s